Gelatinefrei

Gelatinefrei

Ohne Konservierungsstoffe

Ohne Konservierungsstoffe

Ohne Aromen

Ohne Aromen

Ohne Farbstoffe

Ohne Farbstoffe

Ohne Geschmacksverstärker

Ohne Geschmacksverstärker

Laktosefrei

Laktosefrei

Ohne Süßstoffe

Ohne Süßstoffe

Nur natürliche Zutaten

Nur natürliche Zutaten

Ohne Aspartam

Ohne Aspartam

Geringer Zuckergehalt

Geringer Zuckergehalt

30 % RABATT -7%

nu3 Beef Jerky

von nu3

CHF 4.95 CHF 5.35 (CHF 9.90 / 100 g)
Inkl. MwSt & 
zzgl. Versandkosten
  • Natürlich reich an Protein

  • Fleisch von Weiderindern aus Österreich

  • Herzhafter Snack für unterwegs

Geschmack

(3)
Spare 30 % auf diesen Sport-Topseller 👉 Code: CHAMP30CHDE

Lieferzeit 3-5 Werktage

nu3 Beef Jerky

CHF 4.95 CHF 5.35
Bewertungen
nu3 Beef Jerky zum Snacken

nu3 Beef Jerky: dein herzhafter Protein-Snack

Du hast Hunger auf einen deftigen Snack, aber es ist kein saftiges Steak in Sicht? Beef Jerky ist die Lösung: perfekter Fitnesssnack und eine ideale Alternative zu süssen Proteinriegeln. Mit mehr als 50 Prozent Eiweiss ist Trockenfleisch eine wahre Proteinbombe und das bei geringem Fett- und Kohlenhydratanteil. Probier‘ es aus:

• Hochwertiges Rindfleisch aus Österreich
• Frei von künstlichen Konservierungsstoffen & Geschmacksverstärkern
• Min. 25,5 g Protein je 50 g Beef Jerky
• Protein-Power to go

Erhältlich in drei köstlichen Geschmacksrichtungen – jetzt Trockenfleisch kaufen.

Trockenfleisch: Köstlicher Beef-Snack mit besten Nährwerten

Wenig Fett und Kohlenhydrate, dafür jede Menge hochwertiges Eiweiss – die Nährwerte von Beef Jerky können sich sehen lassen und überzeugen nicht nur Fitness-Fans. Mehr als 50 Prozent Eiweiss stecken im Beef Jerky von nu3. So liefert es dir eine Extraportion Protein – auch ideal, wenn du mal keine Lust auf süsse Riegel oder Shakes hast. Ob nach dem Workout, als Snack im Büro oder auf langen Wanderungen: Beef Jerky ist der beste Snack, wenn es schnell und unkompliziert gehen muss.

Beef Jerky im Vergleich

nu3 Beef Jerky Pfeffer

Fleisch von Weiderindern aus Österreich

Ohne Konservierungsstoffe

Keine künstlichen Geschmacksverstärker

Vergleichsprodukt weiße Verpackung

Schlechte Fleischqualität

Enthalten Konservierungsstoffe

Mit Geschmacksverstärker

Mit dem Beef Jerky von nu3 bekommst du beste Qualität – jetzt würziges Beef Jerky kaufen!

Beef Jerky – Proteine für Muskelaufbau & Training

Proteine sind unter anderem wichtig für den Muskelaufbau und den Muskelerhalt. Wenn du viel Kraft- und Ausdauersport betreibst, achte auf eine ausreichende Eiweisszufuhr. Andere Proteinsnacks für unterwegs sind meist sehr süss oder schlecht zu transportieren. Das macht Beef Jerky so beliebt. Einfach einpacken und vor oder nach dem Sport ohne viel Aufwand snacken – kein schweres Schleppen oder aufwändige Zubereitung.

Das ist noch nicht alles: Beef Jerky kannst du auch als Zutat in deinen Mahlzeiten verwenden. Als Topping für Burger und Sandwiches, als proteinreiche Einlage in Suppen und Eintöpfen oder als Eiweiss-Boost für Salate. Für ein herzhaftes Frühstück belege einfach dein Brot mit Spiegelei und sowie dem Dörrfleisch und pushe deine Proteinaufnahme. Jetzt Beef Jerky kaufen und Power für deinen Tag erhalten.

Hand streut Pfeffer über Beef Jerky

Was ist Beef Jerky?

Bei Beef Jerky – auch Trockenfleisch oder Dörrfleisch genannt – handelt es sich um in Streifen geschnittenes, getrocknetes Rindfleisch. Vor dem Trocknen wird es üblicherweise mariniert oder gesalzen.

nu3 Beef Jerky: Welches Fleisch verwenden wir?

Das Fleisch für dein nu3 Beef Jerky stammt von Rindern, die fast ganzjährig auf saftigen Weiden in Österreich grasen. Wir nutzen nur Rindfleisch aus der Oberschale, da dies besonders mager und zart ist. Das Fleisch wird zu Beginn in dünne Streifen geschnitten und anschliessend bis zu 48 Stunden würzig mariniert. Zum Schluss wird das Rindfleisch zum Lufttrocknen aufgehängt. Insgesamt dauert der Herstellungsprozess neun Tage. Diese schonende Verarbeitung macht das Trockenfleisch Beef Jerky von nu3 zu einem bissfesten, puren Fleisch-Genuss.

Warum ist Beef Jerky so teuer?

Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist (mageres) Rindfleisch in der Regel teurer als andere Fleischsorten. Zudem wird durch das Trocknen Wasser entzogen. Das heisst: Um 100 Gramm Beef Jerky herzustellen, werden etwa 250 Gramm frisches Fleisch benötigt. Für das Beef Jerky von nu3 verwenden wir ausserdem ausschliesslich hochwertiges, mageres Fleisch von Weiderindern aus Österreich.

Wie lange ist Trockenfleisch haltbar?

Dörrfleisch hat eine lange Haltbarkeit. Deshalb wurde es schon seit 1996 regelmässig von Astronauten mit ins All genommen. Die kleine Verpackungseinheit macht eine Lagerung nach dem Öffnen eigentlich hinfällig. Wenn aber doch, einfach luftdicht in den Kühlschrank packen und schnell verbrauchen.

Ist Beef Jerky gesund?

Eine gesunde Ernährung basiert auf möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln, ist vielfältig und versorgt dich mit allen wichtigen Nährstoffen. Dazu zählen neben Vitaminen und Mineralien auch hochwertige Proteine mit allen essenziellen Aminosäuren. Mit einem Eiweissgehalt von mehr als 50 Prozent eignet sich getrocknetes Rindfleisch wunderbar als Snack in deiner gesunden Ernährung.