Abnehmen: Methoden, Produkte & Tipps

Der Entschluss ist schnell gefasst: „Ich will abnehmen!“ Doch was dann? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um effektiv abzunehmen. Zum einen versprechen viele Diäten schnelle Abnehmerfolge. Aber bringen diese auch das gewünschte Ergebnis und das auch auf Dauer? Eine Möglichkeit den gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu umgehen und gezielt Kalorien zu sparen, ist eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Sport. Du kannst beispielsweise im Rahmen einer Low Carb oder eiweissreichen Ernährung ein gesundes Kaloriendefizit erreichen und so nachhaltig die gewünschten Pfunde verlieren. Starte gleich, denn der erste Schritt ist der Entschluss und erfahre „Welcher Abnehmtyp du bist“.

Was viele nicht wissen, Diät heisst eigentlich so viel wie „Lebensweise“. Doch heute bedeutet es viel mehr „Gewichtsreduktion„. Ob mit einem Mahlzeitenersatz, Tabletten um deinen Stoffwechsel anzuregen oder gezielten Nährstoffreduktionen, wie bei der Low Carb Diät, die Möglichkeiten deine Kalorienaufnahme zu reduzieren sind zahlreich. Doch die Angst, das der Abnehmerfolg nur von kurzer Dauer ist und sich der gefürchtete Jo-Jo-Effekt einstellt, ist gross. Egal, ob du deine Diät zum Abnehmen mit Sport kombinierst oder nicht, ohne Disziplin und Wille sind die Erfolgsaussichten gering. Und leider gibt es auch nicht die „beste Diät“ für jedermann, da jeder Mensch beim Abnehmen andere Voraussetzungen mit sich bringt. Das betrifft auch das oft gewünschte Ziel „Abnehmen am Bauch“ wird von verschiednen Faktoren beeinflusst. Die Entscheidung, welche Methode für dich die beste Diät ist, liegt daher ganz bei dir! Ob Shred Diät, Atkins oder Low Carb Diät – wir haben die beliebtesten Diäten einmal in unserem Artikel „Diäten im Vergleich“ unter die Lupe genommen.

Du willst gesund abnehmen und nachhaltig Gewicht verlieren? Dann ist die Umstellung zu einer ausgewogenen Ernährungsweise für dich die erste Wahl um langfristige Erfolg zu haben und gesund abzunehmen. Allerdings erfordert es auch sehr viel Disziplin und du solltest dich am Anfang genau informieren, welches für dich die richtige Ernährungsumstellung zum Abnehmen ist.

Abnehmen mit Low Carb

Das Ziel einer Low Carb Ernährung ist es, die Aufnahme von Kohlenhydraten drastisch zu reduzieren und den Energiebedarf des Körpers aus den körpereigenen Fettreserven zu gewinnen. Liegt der Gehalt der aufgenommenen Kohlenhydrate unter 100 g pro Tag, spricht man von einer Low Carb Diät. Schwerpunkt der kohlenhydratarmen, auf Low Carb Lebensmittel fokussierten Ernährung ist der Abend, da so die Fettverbrennung über Nacht nicht blockiert wird. Da diese Form der Ernährung sehr beliebt ist, gibt es zahlreiche feine und gesunde Low Carb Rezepte, zum Beispiel mit kalorienarmen Konjak Nudeln. Möchtest du gleich starten und abnehmen mit Low Carb? Dann lade dir unseren kostenlosen Low Carb Ernährungsplan mit Low Carb Einkaufsliste herunter.

Abnehmen mit eiweissreicher Ernährung

Möchtest du schnell abnehmen, ist die sogenannte Eiweiss-Diät eine gute Möglichkeit für dich. Deren Grundlage bilden Eiweissshakes und eine Ernährung mit eiweissreichen Lebensmitteln. Wer mit dieser Methode bis zu 10 kg abnehmen und gleichzeitig etwas für den Muskelaufbau tun will, kann sich zuvor bei unseren Experten über ein geeignetes Diätprogramm informieren oder unseren Eiweiss-Diätplan zum Downloaden erhalten.

Gesunde Produkte zum natürlich Abnehmen

Durch eine clevere Ernährungsumstellung kannst du auch natürlich abnehmen. Hierbei sehr hilfreich sind natürliche Abnehmhelfer, die beispielsweise deinen Stoffwechsel ankurbeln oder kalorienarme Lebensmittel, die aber lange sättigen. Diese kannst du ganz nach deinem Geschmack selbst zusammenstellen und sie bieten dir eine grosse Abwechslung in deinem Speiseplan. Denn Lebensmittel zum Abnehmen helfen nicht nur, Gewicht zu verlieren, sondern sind gleichzeitig auch gesund und voller wichtiger Nährstoffe. Auch beim Fasten spielen diese Nahrungsmittel eine wichtige Rolle, denn hierbei ernährt man sich zeitlich begrenzt ausschließlich von bestimmten gesunden Nahrungsmitteln wie Säften oder Suppen. Und für Veganer haben wir Tipps zum vegan Abnehmen erstellt.

Zuckerersatz - Abnehmen ohne Zucker

Bei Kuchen, Keksen oder Schokolade kann kaum einer widerstehen. Zwar kann dich das kurzfristig glücklich machen, aber leider sind sie für deine Gesundheit und um Gewicht abzunehmen nicht gerade zuträglich. Wenn du zu viel Zucker zu dir nimmst, erhöht sich dein Risiko für Diabetes, Zahnerkrankungen und Übergewicht. Um diese Gefahren zu reduzieren und ohne Zucker abzunehmen, findest du hier einige tolle Alternativen zu raffiniertem Zucker zum Beispiel Flavour Drops. Außerdem geben wir dir Tipps für eine zuckerfreie Ernährung.

Wie kann ich am besten abnehmen:

  1. Entscheide dich zur Diät
  2. Langfristig denken
  3. Ernährung umstellen
  4. Eiweissreich essen
  5. Bewegung, Bewegung, Bewegung

Noch mehr Tipps findest du in unserem Artikel „Die 25 besten Abnehmtipps“