Vegan Crème Brûlée

Vegan Crème Brûlée
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 0
Schwierigkeit Leicht
Vegan Crème Brûlée
Nährwerte pro Person

190 kcal

1g Eiweiß

15g Kohlenhydrate

15g Fett

Du hast die köstlichste Crème Brûlée deines Lebens bisher in Frankreich genossen? Das weite Reisen für guten Geschmack hat ab sofort ein Ende. Unsere Kokos Crème Brûlée wird dich in Gedanken vorbei am Schloss Versailles und dem Louvre bis auf die Spitze des Eiffelturms tragen und dich dort zum Singen eines Chansons inspirieren. Vielleicht ja mit dem Titel "Als ich mit dem Bunsenbrenner Crème Brûlée flambierte". Könnte ein Hit werden. Selbst die beste Crème Brûlée aus Frankreich zieht vor diesem veganen Geschmackswunder ihre Baskenmütze.

Schritt 1
Gib für die vegan Crème Brûlée ohne Ei Kokosmilch und Mandelmilch in einen Topf und bringe die Zutaten zum Kochen.
Schritt 2
Für ca. 5 Minuten köcheln lassen, sodass sich die Flüssigkeit ein wenig reduziert. Nimm anschliessend den Topf von der Kochstelle.
Schritt 3
Vermische Speisestärke, Kokosblütenzucker und Erythrit und gib es unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen langsam hinzu.
Schritt 4
Stelle den Topf anschliessend wieder auf die Kochstelle. Koche die Zutaten unter Rühren ein weiteres Mal auf und lasse sie für etwa eine Minute köcheln.
Schritt 5
Fülle den Pudding in eine Auflaufform oder 6 kleine Förmchen und lasse ihn abkühlen.
Schritt 6
Bestreue die Kokos Crème Brûlée direkt vor dem Servieren gleichmässig mit Zucker und karamellisiere ihn mit einem Flambierer. Dieser Schritt funktioniert leider nicht mit Erythrit oder Kokosblütenzucker, der sonst sofort verbrennt.
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 795 kJ / 190 kcal
Fett 15 g
Gesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate -
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 15 g
Zucker 6 g
Eiweiß 1 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 0.1 g