Rezept für Kürbiscremesuppe

Rezept für Kürbiscremesuppe
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Rezept für Kürbiscremesuppe
Nährwerte pro Person

231 kcal

8g Eiweiß

16g Kohlenhydrate

12g Fett

Kühle Tage und bunte Blätter sind die perfekte Bühne für den absoluten Herbstgemüse-Star: Kürbis! Unsere wärmende Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch ist das beste Kürbis-Rezept, um sich nach einem langen Spaziergang aufzuwärmen. Egal ob Hokkaido oder Butternut – diese Kürbissuppe mit Kichererbsen ist vegan, köstlich und super einfach.

Schritt 1
Für die beste Kürbissuppe mit Kokosmilch schneidest du den Kürbis zuerst in kleine Stücke. Koche ihn dann mit Wasser und den Gewürzen etwa 20 Minuten auf dem Herd, bis er weich ist.
Schritt 2
Schalte dann den Herd aus, gib die Kichererbsen hinzu und rühre um.
Schritt 3
Füge eine Prise Muskatnuss, das Bio-Mandelmus und die Kokosmilch hinzu und verrühre alles gut miteinander.
Schritt 4
Serviere die Kürbiscremesuppe mit etwas Olivenöl, Mandelsplittern und Salbeiblättern – fertig ist dein Herbstgemüse-Rezept.
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 967 kJ / 231 kcal
Fett 12 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Kohlenhydrate -
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 16 g
Zucker 11 g
Eiweiß 8 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 3 g