Halloween-Cookies

Halloween-Cookies
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Halloween-Cookies
Nährwerte pro Person

197 kcal

7g Eiweiß

20g Kohlenhydrate

14g Fett

Genieße die Grusel-Zeit und backe unsere Totenkopf-Kekse zu Halloween. Das Halloween-Keks-Rezept sieht nicht nur super aus, sondern zeigt dir auch, wie du Kekse ohne Zucker backen kannst. Für die Halloween-Cookies verwenden wir Erythrit anstelle von Zucker. So schmecken sie trotzdem süß und sind unfassbar köstlich. Es gibt doch nichts Besseres als an Halloween Plätzchen zu backen, um sie dann anschließend zu einem guten Horrorfilm zu genießen. Happy Halloween!

Schritt
Chiasamen und Wasser mischen und 10 Minuten ruhen lassen.
Schritt
Mehle sieben und in einer Schüssel vermengen. Kokosöl (fest) zugeben und kneten, bis eine sandige Mischung entsteht.
Schritt
In einer zweiten Schüssel Erythrit und die gequollenen Chiasamen vermischen.
Schritt
Den Inhalt der beiden Schüsseln zusammenfügen und von Hand kneten, bis der Teig gleichmäßig ist. In Folie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt
Den Teig ausrollen und Kreise mit einer Form oder einem Glas ausstechen. Für die Augen entweder zwei kleine Kreise bis zur Hälfte des Teiges ausstechen oder den Teig etwas eindrücken.
Schritt
Bei 180 Grad (vorgeheizter Ofen) 10 Minuten backen.
Schritt
Die Kekse aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend die Augen mit der Fit Creme befüllen.
Schritt
Etwas Zartbitter-Schokolade schmelzen und den Mund aufmalen. Fertig sind deine Kekse für Halloween.
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 824 kJ / 197 kcal
Fett 14 g
Gesättigte Fettsäuren 11 g
Kohlenhydrate 1 g
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 20 g
Zucker 1 g
Eiweiß 7 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 3 g