Crumble mit gefrorenen Beeren

Crumble mit gefrorenen Beeren
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Crumble mit gefrorenen Beeren
Nährwerte pro Person

177 kcal

11g Eiweiß

14g Kohlenhydrate

8g Fett

Findest du auch, dass das Beste am Streuselkuchen die Streusel sind? Warum also nicht einfach den Kuchen weglassen und sich ganz auf die Mischung von Früchten und Streuseln - im Englischen Crumble genannt - freuen. Unser Rezept für glutenfreie Streusel beschert dir einen köstlichen Crumble mit Beeren für kalte Herbst- und Wintertage. Da dieser Crumble mit gefrorenen Beeren zubereitet wird, geht das Ganze auch noch super einfach. Zudem kannst du dieses Dessert auch allen deinen Freunden anbieten, denn unser Beeren-Crumble ist vegan und glutenfrei.

Schritt 1
Für den glutenfreien Crumble das Mehl, Erythrit, Zitronenschale und -saft sowie Natron vermischen, umrühren und dann das Kokosöl und die Sojamilch hinzufügen.
Schritt 2
Die Streusel mit den Händen grob durchkneten, bis sie krümelig sind.
Schritt 3
Die Streusel beiseite stellen und die Früchte vorbereiten,. Dazu die Beerenmischung in einem kleinen Topf mit etwas Wasser, dem fein gehackten Rosmarinzweig, einem Spritzer Zitrone und einem Teelöffel Erythrit geben. Einige Minuten köcheln lassen, dann auf dem Boden der Förmchen verteilen.
Schritt 4
Mit der zerbröselten Mischung bedecken und den Beeren-Crumble im Backofen bei 180 Grad 20-25 Minuten backen.
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 741 kJ / 177 kcal
Fett 8 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Kohlenhydrate -
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 14 g
Zucker 4 g
Eiweiß 11 g
Salz -
Natrium 5 mg
Ballaststoffe 6 g