Lexikoneinträge mit M

  • Maca

    Alternative Bezeichnungen: Maca-Wurzel, Peruanischer Ginseng

    Botanische Bezeichnungen: Lepidium meyenii, Lepidium peruvianum

    Was ist Maca?

    Die Maca-Pflanze gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse oder Kreuzblütler und ist somit mit Brokkoli, Blumenkohl und auch den Radieschen verwandt. Sie gedeiht nur in den extremen Höhenlagen der peruanischen Anden, wo sie von 2.700 bis zu über 4.000 m Höhe zu finden ist und damit zu den am höchsten wachsenden Nutzpflanzen der Welt gehört. mehr ...

  • Magnesium

    Was ist Magnesium?

    Magnesium ist ein essentieller (lebenswichtiger) Mineralstoff. Da Magnesium in grösserer Menge im Körper vorkommt, zählt man es zu den Mengenelementen. So befinden sich im menschlichen Körper rund 20 bis 28 Gramm Magnesium, vor allem im Skelett (60 bis 65 Prozent) und in den Muskeln (34 bis 39 Prozent). mehr ...

  • Mangelerscheinungen

    Was sind Mangelerscheinungen?

    Mangelerscheinungen sind Symptome, die im menschlichen Organismus darauf hinweisen, dass bestimmte Nährstoffe nicht in ausreichender Menge vorhanden sind. mehr ...

  • Mikroalgen

    Was sind Mikroalgen?

    Mikroalgen, sind kleinstlebende Mikroorganismen, die nur einige Mikrometer (µm) gross werden. Sie sind in fast allen Gewässern als schwebende Teilchen zu finden und wie normale Algen dazu in der Lage, Sauerstoff durch Photosynthese zu bilden. mehr ...

  • Mineralstoffe

    Alternative Bezeichnung: anorganische Nährstoffe

    Was sind Mineralstoffe?

    Unter Mineralstoffen werden alle anorganischen Bestandteile des menschlichen Organismus zusammengefasst. Im Gegensatz zu organischen Verbindungen, wie Kohlenhydrate, Lipide und Proteine, werden Mineralstoffe nicht direkt verstoffwechselt, sondern in grösseren Mengen im Körper gespeichert, freigesetzt und zwischen den einzelnen Zellbereichen verschoben. mehr ...

  • Molkeprotein

    Was ist Molkeprotein (Whey-Protein)?

    Molkeprotein oder auch Lactalbumin/Whey-Protein hat mit 104 die höchste biologische Wertigkeit aller Proteine. Molke fällt bei der Käseherstellung an und ist nahezu fettfrei und leicht verdaulich. mehr ...

  • Molybdän

    Was ist Molybdän?

    Molybdän ist ein essenzielles Spurenelement, das im menschlichen Organismus zahlreiche Funktionen erfüllt und deshalb täglich mit der Nahrung zugeführt werden sollte. Der Körper besteht dabei in der Regel zu acht bis zehn Milligramm aus Molybdän, wovon sich der Grossteil in den Knochen und der Leber befindet. mehr ...

  • Moringa Oleifera

    Was ist Moringa Oleifera?

    Moringa oleifera, auch „Baum des Lebens“ oder „Meerrettichbaum“ genannt, ist mit über 90 Nährstoffen das nahrhafteste bekannte Gewächs der Erde. Eine weitere Besonderheit: der Baum ist nahezu vollständig essbar – von den Wurzeln über die Rinde bis zu Blättern und den Samen! mehr ...

  • Müdigkeit

    Was ist Müdigkeit?

    Müdigkeit bezeichnet das physische und/oder psychische Bedürfnis nach Ruhe und Schlaf. Es ist ein meist normaler und gesunder Prozess, der sich im Laufe des Tages in Erschöpfung äussert und sowohl körperliche als auch psychische Leistungseinschränkungen nach sich zieht. mehr ...

  • Muskelaufbau

    Muskelaufbau ist die Vergrösserung der eigenen Muskulatur. Dies ist eine Reaktion des Körpers auf eine sportliche Belastung (z. B. Bodybuilding oder Kraftsport). Beim Muskelaufbautraining geht es um einen Aufbau der Muskelmasse mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Der reine Muskelaufbau sollte dabei nicht mit dem Krafttraining gleichgesetzt werden. Beim Muskelaufbau handelt es sich neben dem Maximalkrafttraining und dem Kraftausdauertraining lediglich um eine Form des Krafttrainings. mehr ...

  • Muskulatur

    Was ist eine Muskulatur?

    Die Muskulatur ist das Organsystem, welches sämtliche Muskeln des Körpers umfasst und mit einem Anteil von 35 bis 45 Prozent des Körpergewichts das schwerste Organ eines Menschen darstellt. Die einzelnen Muskeln sind aus einem kontraktilen Gewebe aufgebaut und können in drei Formen unterteilt werden. mehr ...