nu3Kitchen > Saisonale Rezepte > Weihnachtsrezepte > Veganes Lebkuchenbrot

Veganes Lebkuchenbrot

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Verwandle dein Zuhause in eine wundervolle Weihnachtsbäckerei – mit herrlichem Duft nach Lebkuchenbrot, mmmh! Weihnachtlich und saftig, kräftig gewürzt und genau richtig zum Teilen. Bei unserem Lebkuchen-Brot-Rezept haben wir uns für eine vegane und fettarme Variante entschieden. Das Weihnachtsbrot ist daher ideal für alle, die sich vegan ernähren oder auf ihre Linie achten wollen!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

288

Eiweiss

6 g

Kohlenhydrate

51 g

Fett

6 g

Zubereitung

1 Zunächst den Backofen auf 180 °C vorheizen. 2 Mische die trockenen Zutaten für das Lebkuchenbrot (französisch auch pain d épice) in einer Schüssel. Anschließend die nassen Zutaten unter die trockene Mischung rühren und verrühren. Teig in eine mit Kokosöl geölte Kuchenform gießen. 3 30 bis 40 Minuten backen. 4 Abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

nu3 Tipp

Das Lebkuchenbrot ist auch als Frühstückskuchen für die Adventszeit hervorragend geeignet!

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 288 kcal
Fett 6 g
Gesättigte Fettsäuren 3 g
Kohlenhydrate 51 g
Zucker 19 g
Eiweiss 6 g
Natrium -
Ballaststoffe 2 g
Weihnachtsrezepte > Veganes Lebkuchenbrot