nu3Kitchen > Saisonale Rezepte > Herbst Rezepte > Superfood-Butternut-Lasagne mit Tortilla statt Pasta

Superfood-Butternut-Lasagne mit Tortilla statt Pasta

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Lasagne ohne Pasta, geht das? Ja! Und sogar unfassbar gut.
In unserer Comfort Food-Reihe pimpen wir die besten Klassiker mit Superfoods. Mit dieser Superfood-Butternut-Lasagne kommt man garantiert gut durch den Herbst.
Herzhafte Gerichte wie Suppen, Aufläufe, Bolognese und Lasagne machen nicht nur satt, sondern auch froh. Wir haben die klassische Lasagne nicht nur glutenfrei, sondern auch noch besser gemacht. Statt mit Nudelblättern ist unsere Lasagne mit Mais-Tortillas geschichtet, und einfach mit dem Besten der Saison gefüllt: Butternut-Kürbis, Süsskartoffeln und frischem Blattspinat. Und weil super Geschmack uns noch nicht reicht, haben wir noch eine Prise Superfood dazu gegeben: Maca und Moringa. Unschlagbar gut!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

667

Eiweiss

23 g

Kohlenhydrate

91 g

Fett

18 g

Zutaten

  • 2 EL nu3 Bio Kokosöl
  • 300 g Butternut Kürbis, bissfest gegart
  • 300 g Süsskartoffel, bissfest gegart
  • 2 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g frische, junge Spinatblätter
  • 2 TL nu3 Bio Moringa
  • 400 g passierte Tomaten
  • 2 TL Oregano, (getrocknet)
  • 1 Prise Salz
  • 6 Mais-Tortilla Wraps
  • 150 g geriebener Mozzarella
  • 2 TL nu3 Bio Maca
  • 1 Handvoll frisches Basilikum

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 667 kcal
Fett 18 g
Gesättigte Fettsäuren 9 g
Einfach ungesättigte Fette 2 g
Kohlenhydrate 91 g
Zucker 23 g
Eiweiss 23 g
Natrium -
Ballaststoffe 12 g

Zubereitung

1 Ofen auf 190 °C vorheizen. Kokosöl auf ein tiefes Backblech geben und im Ofen schmelzen lassen. Dann Butternut-Kürbis, Süsskartoffel, Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden und etwa 25 – 30 Minuten in dem Öl im Ofen backen. 2 In der Zwischenzeit Spinat waschen und in ein Küchensieb geben. Langsam heisses Wasser darüber giessen, abtropfen und abkühlen lassen. 3 Wenn das Ofengemüse weich ist, passierte Tomaten und Oregano dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und leicht vermengen. 4 Die Hälfte der Gemüsemischung in eine gefettete Backform geben. 5 Spinat ausdrücken und auf das Gemüse in die Auflaufform geben. Moringa Pulver darüber geben. Dann die Hälfte der Mais-Tortillas darauf legen. 6 Dann die zweite Hälfte des Gemüses auf diese Tortillas geben und eine weitere Schicht Mais-Tortillas darauf legen. 7 Mozzarella mit Maca-Pulver vermengen und auf der Lasagne verteilen. 8 Etwa 20 – 25 Minuten goldgelb backen und mit Basilikum garnieren.

nu3 Tipp

Statt Mozzarella passen auch Ziegenkäse oder gereifter Cheddar.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 667 kcal
Fett 18 g
Gesättigte Fettsäuren 9 g
Einfach ungesättigte Fette 2 g
Kohlenhydrate 91 g
Zucker 23 g
Eiweiss 23 g
Natrium -
Ballaststoffe 12 g
Herbst Rezepte > Superfood-Butternut-Lasagne mit Tortilla statt Pasta