nu3Kitchen > Backen > Kekse Rezepte > Oreo-Kekse - vegan und ohne Zucker

Oreo-Kekse - vegan und ohne Zucker

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Du kannst den dunkeln Schokokeksen mit Kakao und der süßen Creme einfach nicht widerstehen? Und du wolltest schon immer mal Oreo-Kekse selber machen? Dann bist du bei uns genau richtig. Zaubere dir mit unserem Rezepte den Keks-Klassiker mit Oreo-Creme einfach selbst und das Beste ist, du musst nichts bereuen, denn in unserem Rezept kommen die Kekse ohne Zucker aus. Außerdem sind die Oreo-Kekse vegan, laktosefrei und mit Extraprotein ein toller Snack für zwischendurch.

Nährwerte pro Portion:

Kcal

125

Eiweiss

3 g

Kohlenhydrate

9 g

Fett

10 g

Zubereitung

1 Alle Zutaten für die Oreo-Kekse miteinander verkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten kühl stellen. 2 Für die Füllung das Kokosmus im Wasserbad erwärmen, bis es sich gleichmäßig verrühren lässt. 3 Das vegane Protein dazugeben und gut verrühren. 4 Die Füllung in einen Spritzbeutel füllen und beiseitestellen. 5 Den Keksteig etwa 0,5 cm dick ausrollen und mit einem runden Keksausstecher Kekse ausstechen. 6 Bei 180° C Umluft ca. 10 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen. 7 Die Hälfte der Kakao-Cookies mit der Oreo-Creme bespritzen und anschließend mit einem zweiten Keks bedecken, leicht andrücken. 8 Kühl lagern, aber vor dem Verzehr die Oreo-Kekse frühzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.

nu3 Tipp

An heißen Tagen kombiniere das Oreo-Keks-Rezept doch einfach mit unserem köstlichen Cookie-Dough-Eis. Hm... Einfach unwiderstehlich!

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 125 kcal
Fett 10 g
Gesättigte Fettsäuren 9 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 9 g
Zucker 0.3 g
Eiweiss 3 g
Natrium -
Ballaststoffe 1 g
Kekse Rezepte > Oreo-Kekse - vegan und ohne Zucker