nu3Kitchen > Rezepte nach Zutaten > Pasta Rezepte > Mediteraner Nudelsalat - ohne Mayonnaise

Mediteraner Nudelsalat - ohne Mayonnaise

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Viel Eiweiß, noch mehr Geschmack: Rucola, frischer Basilikum und getrocknete Tomaten machen diesen italienischen Nudelsalat ohne Mayonnaise zu einer idealen und köstlichen Beilage. Die Nudeln aus Kichererbsen und knackigen Cashewkernen geben dem Nudelsalat außerdem eine Extra-Portion an Proteinen. Schnell zubereitet und noch dazu vegan, ist er für alle ein Genuss.

Nährwerte pro Portion:

Kcal

573

Eiweiss

19 g

Kohlenhydrate

45 g

Fett

27 g

Zutaten

für das Pesto Rosso
  • 50 g Tomaten
  • 20 g eingelegte Tomaten
  • 50 ml Pflanzenöl, der eingelegten Tomaten
  • 20 g Cashewkerne
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 0,25 TL Salz
  • 1 TL Limetten

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 573 kcal
Fett 27 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
Einfach ungesättigte Fette 3 g
Kohlenhydrate 45 g
Zucker 4 g
Eiweiss 19 g
Natrium -
Ballaststoffe 16 g

Zubereitung

1 Für das Pesto alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem Pesto verarbeiten. Wenn es zu fest ist, noch mehr Öl hinzufügen. 2 Kichererbsennudeln 5 Minuten in Salzwasser kochen. Danach abgießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. 3 Tomaten waschen und halbieren, Cashewkerne hacken und anrösten. Rucola waschen. 4 Alle Zutaten in einer großen Schüssel vorsichtig miteinander vermengen.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 573 kcal
Fett 27 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
Einfach ungesättigte Fette 3 g
Kohlenhydrate 45 g
Zucker 4 g
Eiweiss 19 g
Natrium -
Ballaststoffe 16 g
Pasta Rezepte > Mediteraner Nudelsalat - ohne Mayonnaise