nu3Kitchen > Dessert Rezepte > Pfannkuchen Rezepte > Grüne Protein Pancakes mit Spargel

Grüne Protein Pancakes mit Spargel

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Der perfekte Frühlingsbrunch
Wir lieben Protein Pancakes, kaum ein Frühstück ohne. Oft in der Lieblingskombo mit Peanut Butter und Bananen. Aber jetzt mischen wir den Brunch auf mit unseren grünen Kraft-Crêpes! Hier ist unser neues Protein Pancake Rezept vollgepackt mit Frühlingsgemüse.
Und weil die Saison Lust auf Frisches macht, haben wir die Protein Pancakes mit weissem Spargel, Kräuterseitlingen und erntefrischen Erbsen aufgemotzt. Das schmeckt nicht nur wahnsinnig frisch, sondern stärkt mit der Extraportion Protein für den ganzen Tag. Protein Pancakes sind die next-gen Pfannkuchen 2.0!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

317

Eiweiss

25 g

Kohlenhydrate

16 g

Fett

12 g

Zutaten

Protein Pancakes mit Spargel
Spargel-Gemüse-Füllung
  • 500 g Spargel
  • 2 Kräuterseitlinge
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g grüne Erbsen
  • 200 g Erbsenschoten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • frisch gehackte Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch, Kresse, Petersilie, (zum Servieren)

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 317 kcal
Fett 12 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
Einfach ungesättigte Fette 4 g
Kohlenhydrate 16 g
Zucker 8 g
Eiweiss 25 g
Natrium -
Ballaststoffe 7 g

Zubereitung

1 Für den Pancake-Teig den Spinat mit der Mandelmilch pürieren und mit den Eiern verquirlen. Das Erbsenprotein, die Flohsamenschalen und Salz hinzugeben, glatt rühren und 5 Minuten ruhen lassen. 2 Für die Füllung den Spargel schälen, in einen flachen Topf mit gesalzenem Wasser geben und bei geschlossenem Deckel 6 – 8 Minuten bissfest garen. 3 Die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden. 4 In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Pilzscheiben darin goldgelb braten. Erbsen und –schoten hinzugeben, ein paar Minuten dünsten, dabei schwenken, damit das Gemüse gleichmässig gegart ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf einen Teller geben, beiseite stellen. 5 Die Pfanne auswischen, Olivenöl erhitzen und ein Viertel des Teigs in die Pfanne geben. Den Pfannkuchen von beiden Seiten einige Minuten ausbacken. Portionsweise fortfahren bis der Teig aufgebraucht ist. 6 Die Pancakes mit der Füllung servieren und nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 317 kcal
Fett 12 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
Einfach ungesättigte Fette 4 g
Kohlenhydrate 16 g
Zucker 8 g
Eiweiss 25 g
Natrium -
Ballaststoffe 7 g
Pfannkuchen Rezepte > Grüne Protein Pancakes mit Spargel