Frühstücksbowls mit essbaren Blumen

Breakfast Bowls

Breakfast Club – Das Geheimnis liegt in der Bowl

Einer der populärsten Instagram-Trends ist das Dekorieren von Breakfast Bowls. Das macht den Morgen nicht nur schöner, sondern schmeckt auch noch sensationell gut. Mit ein bisschen Vorbereitung lässt sich so eine Frühstücksbowl morgens ziemlich schnell selber zubereiten.

8 Rezepte in der Kategorie Breakfast Bowls
Filter
Menüpunkt
Ernährungsform
Kochen
Backen & Süßes
Saison
Aufwand

Frühstücksfreund oder Frühstückverweigerer? Das scheint mehr als nur eine Überzeugung, das scheint eine Art Religion zu sein. Die einen kriegen morgens ausser Kaffee nichts runter, für andere ist es die wichtigste Mahlzeit des Tages, ja sogar fast ein Fest. Wir gehören definitiv zu den Frühstücksanhängern und lieben Breakfast Bowls. Warum? Sie sind köstlich, gesund und sie machen obendrein richtig glücklich. Und sie brauchen nicht halb so viel Vorbereitungszeit, wie man vermuten würde. Und eins ist gewiss: neidische Blicke sind inklusive.

Smoothie Bowl

A Smoothie A Day Keeps The Doctor Away. Das flüssige Trend-Frühstück ist mehr als nur ein Getränk. Ein Smoothie lässt sich aus der Schale super löffeln und ist daher als vollwertiges Frühstück absolut akzeptabel. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt, ob als Green Smoothie mit Spinat, Minze und Banane oder Red Berry Smoothie mit gefrorenen Beeren und Kokosmilch. Gerade im Sommer gibt es kaum einen besseren Start in einen heissen Tag. Leinsamen, Chia-Samen oder Haferflocken sorgen dafür, dass das Glück lange anhält und der Heisshunger Pause hat. Besonders wird die Smoothie Bowl mit einer hübschen Dekoration aus essbaren Blumen, exotischen Früchten und Kokosflocken.

Frühstücks Bowl mit Chia-Samen

Chia Bowl

Chia-Samen sind die Favoriten unter den Superfoods. In Verbindung mit Flüssigkeit quellen die Samen auf und bekommen eine geleeartige Konsistenz, fast wie Tapioca in Bubble Tea. Starqualitäten haben die grossartigen Inhaltsstoffe. Zudem ist Chia von Natur aus glutenfrei und hält lange satt – bye bye unnötiger Snack vor der Lunch-Pause. Da Chia-Samen relativ neutral schmecken, machen sie sich gut in Kombination mit Kokos- oder Mandelmilch. Ein wenig Honig, Ahornsirup, Vanille oder Kakaopulver dazu und mindestens 1 Stunde quellen lassen: fertig ist der Chia-Pudding. Wer’s morgens eilig hat, macht das Ganze „overnight“ im Kühlschrank.

Frühstücksbowl mit Acai-Beeren

Acai Bowl

Offensichtlicher Pluspunkt der Acai Bowl: Sie ist pink! Die Superbeere Acai aus Brasilien gibt es als Pulver, Saft oder als gefrorenes Fruchtmark. Insbesondere aufgrund ihres Nährstoffgehaltes lässt Acai Foodie-Herzen höher schlagen. Der leicht herbe Geschmack ist eine gute Ergänzung zu süssen Zutaten. Acai, zusammen mit gefrorener Banane gemixt, ergibt eine wunderbare Bowl Basis. Blitzschnell und gerade im Sommer sehr erfrischend. Himbeeren oder Blaubeeren sind eine super Ergänzung. Wer’s mag, gibt einfach Mandeln oder Kokosflocken dazu

Müsli Bowl

Klassiker oder fast schon vintage? Jedenfalls sind die Tage vom guten alten Müsli keinesfalls vorbei. Allerdings heisst Müsli jetzt oft Granola und kommt in immer abgefahreneren Varianten auf den Markt. Da die einfachsten Dinge aber oftmals die besten sind, plädieren wir auf „Keep It Simple“. DIY-Granola aus Haferflocken mit Honig, nu3 Kokosöl und einer Prise Zimt lässt sich im Backofen in weniger als 30 Minuten zaubern. Dazu Naturjoghurt oder griechischer Joghurt und wir sind mit der Basis mehr als happy.

Das Topping:

hatten wir „Keep It Simple“ gesagt? Natürlich nicht, wenn es um die Deko geht. Style beginnt bei den Basics, was aber wirklich zählt sind die Accessoires. Und die sind es, die aus einem schnöden Frühstück eine Breakfast Bowl machen. Und aus einem Frühstücksverweigerer vielleicht sogar einen Frühstücksfreund. Topping und Anrichten will also geübt sein.

Unsere Favoriten fürs Breakfast Bowl Topping:

  • nu3 Goji-Beeren
  • nu3 Kakaonibs
  • nu3 Chia-Samen
  • nu3 Erdnussbutter
  • Granatapfelkerne
  • Sesam
  • Nüsse
  • Kokosflakes oder Kokosraspeln
  • Frische Beeren
  • Himbeerpulver
  • Kürbiskerne
  • Essbare Blüten