nu3 fokussiert sich vermehrt auf das Eigenmarken-Geschäft und den DACH-Markt

Berlin, 10. Oktober 2016. Die Geschäftsführung von nu3 hat im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde einige strategische Massnahmen beschlossen. Skandinavien konnte die hohen Erwartungen nicht erfüllen, weshalb diese Märkte künftig über den nu3.com Online-Shop bedient werden. Der Marktfokus liegt in Deutschland, Schweiz, Österreich und Frankreich. Die Eigenmarke hat sich sehr gut entwickelt und soll weiter ausgebaut werden. Im Rahmen dieser Fokussierung werden Teams zusammen gefasst und teilweise abgebaut.

Sortiment: Starker Fokus auf die nu3 Eigenmarke

Nach der Gründung 2011 startete das Berliner Start-up 2013 mit der Entwicklung der Produkte der erfolgreichen nu3 Eigenmarke. Zukünftig wird nu3 das Eigenmarkengeschäft weiter ausbauen und dabei auf Qualität und Innovation setzen. Das nu3 Eigenmarken Portfolio umfasst rund 150 Produkte aus den Bereichen Naturkost, Fitness und Gesundheit. Zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit investiert nu3 in ein eigenes Labor, in eine eigene Produktionsanlage sowie in ein automatisiertes Lager. Das Drittmarkensortiment von nu3 wird gestrafft und die Zusammenarbeit mit starken Marken wird ausgebaut. Im August eröffnete nu3 erfolgreich den ersten Flagship Store in der Schweiz, ausschliesslich mit Produkten der nu3 Eigenmarke. Mit der Eigenmarke wird nu3 in der Schweiz 2017 auch im Einzelhandel präsent sein.

Internationale Märkte: Konzentration auf die Kernmärkte DACH und Frankreich

nu3 wird sich zukünftig auf die Kernmärkte Deutschland, Schweiz, Österreich und Frankreich konzentrieren. Im skandinavischen Markt bündelt nu3 die Abläufe ab sofort im englischsprachigen nu3.com Online-Shop, um noch effizienter auf Kundenanfragen und Bestellungen reagieren zu können.

Team: Veränderungen im Zuge der strategischen Massnahmen

Im Rahmen der klaren Fokussierung hat nu3 sein Team von 150 Mitarbeitern auf rund 100 Mitarbeiter reduziert.

Über nu3

Das Berliner Start-up nu3 steht für intelligente Ernährung, die sich im Alltag einfach umsetzen lässt. Die gemeinsame Vision: mit gesunden und innovativen Produkten von höchster Qualität zu einem gesunden, fitten und glücklichen Leben. Zum Sortiment von nu3 zählen neben Naturkostprodukten wie Superfoods auch Low Carb Produkte und Sportnahrung sowie Gesundheitsprodukte. Das Unternehmen wurde 2011 von Dr. Robert Sünderhauf und Kassian Ortner gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 100 MitarbeiterInnen.

 

Pressekontakt

presse@nu3.de